Das Weingut des Rechtsanwaltes Kodolitsch und seiner Ehefrau, welche in Graz die Vinothek „Wein & Kunst“ betreiben, liefert den Beweis, dass Faszination und Liebe für die Sache zu einem individuellen Produkt führen.

Das Weingut Kodolitsch kann auf eine über 300 jährige Tradition im Familienbesitz zurück blicken. Seit dem Jahr 1993 wird es von Christa und Nikolaus Kodolitsch geführt.

Die Lage wurde bereits zur Römerzeit für den Weinbau genutzt. Die insgesamt fünf Hektar Rebflächen liegen an den Süd- und Südwesthängen der westlich des Leibnitzerfeldes gelegenen Hügelkette.

Da die Rebflächen hinsichtlich ihrer Lage, Terroir und der klimatischen Bedingungen begünstigt sind, bringen Ertragsreduzierung, intensive Laubarbeit und die Entwicklung der Kellerarbeit individuelle Weine hervor.


Weiter zum [*Weingut Kodolitsch!]